Locale

Kontakt PetAir

Telefon & Fax

Tel +49 (0) 69-694750
Fax +49 (0) 69-713745915

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 06:00 – 17:00 Uhr

Adresse

PetAir GmbH
Cargo City Nord – Tor 26
Gebäude 458c
D - 60549 Frankfurt / Main Flughafen

Bestmöglicher Tiertransport
Mit der richtigen Transportbox!

Wichtig: Die richtige Transportbox

Bestmöglicher Tiertransport

Wenn Sie wollen, dass Ihr Tier sicher und möglichst entspannt am Zielort ankommt, dann sollten Sie auch auf die Wahl der richtigen Transportbox achten.

Dabei gilt es internationale Bestimmungen sowie den Gesundheitszustand und ärztliche Atteste zu beachten. Aber auch die richtige Größe ist entscheidend, denn schließlich hat Ihr Tier eine lange Reise vor sich. Das Tier sollte sicher in der Box sein und genügend Platz haben. Aber was bedeutet genügend Platz?

Als Faustregel kann man sich merken, dass die Transportbox für Tiere so hoch sein muss, dass sich das Tier in dieser richtig aufrichten kann. Ein Tier muss während des Transports die Möglichkeit haben, stehen zur können, denn es wird nicht während der gesamten Reise in der Box liegen bleiben.

Um einen sicheren, artgerechten Tietransport zu gewährleisten, hat die IATA (Dachverband der Fluggesellschaften) ein umfangreiches und international geltendes Regelwerk erstellt. Die darin verfassten Vorschriften müssen von jeder Fluggesellschaft eingehalten werden und gelten als Mindesanforderung für den Flugtransport von Tieren. In diesen Vorschriften ist z.B. festgehalten, dass die Boxen einen glatten Boden sowie eine ebenfalls glatte Boxendecke ausweisen müssen. Auch auf scharfkantige Ecken muss geachtet werden, da sich das Tier sonst unter umständen verletzen kann. Die Decke der Transportbox darf außerdem kein Gitter haben, sondern muss vollständig geschlossen sein. An den Seiten der Box müssen sich wiederum genügend Luft- und Sichtfenster befinden. Aber Achtung: Die Sichtfenster sollten aus Gittern bestehen, um Verletzungen zu vermeiden. Darüber hinaus müssen der Boden und Deckel der Box miteinander verschraubt sein und dürfen nicht durch Clips, Schnallen oder ähnlichem gehalten werden. Auch die Türverriegelung muss absolut sicher sein und bedarf einiger Anforderungen. 

Was Sie außerdem beachten sollten:

Wir wissen, Sie wollen nur das Beste für Ihr Tier! Deshalb ist es aber z.B. wichtig, das Tier vor dem Flug nicht zu viel zu füttern, denn schließlich ist der Flug für Ihren Liebling eine neue, ungewohnte Situation und der Luftdruck und die Steigflüge können dem Tier durchaus mal auf den Magen schlagen. Wir haben aber auch noch weitere Tipps für Sie parat, damit Sie Ihr Tier bestens auf seine Reise vorbereiten können. Eines muss aber in jedem Fall noch beachtet werden – die Transportbox muss ordentlich beschriftet sein, d.h. es muss sich ein „Live Animal“ Aufkleber auf dieser befinden und es muss sich ein Markierungshinweis (oben/unten) auf dieser Befinden. 

 

petair tiertransport leistungen transportbox liveanimal aufkleber

Dies sind nur ein paar wenige Dinge, die beim Tiertransport beachtet werden müssen. Gerne sprechen wir auch noch einmal persönlich mit Ihnen über die Möglichkeiten. Wir bieten stets eine große Auswahl an qualitativ hochwertigen Transportboxen in vielen verschiedenen Größen. Diese haben wir einsatzbereit auf Lager - von Chihuahua bis Deutsche Dogge. Auf Wunsch erhalten Sie bei uns auch Spezialanfertigungen für jede Tierart, welche selbstverständlich den Anforderungen der IATA entsprechen. Die Boxen sind bequem, stabil, sicher, hygienisch und haben sich bereits millionenfach bei Flugzeugtransporten bewährt!

Schauen Sie einfach mal vorbei - Sie finden uns am Tor 26 des Flughafens Frankfurt.

Gerne bringen wir Ihnen auch die richtige Box für Ihr Tier zum Abflug-Terminal oder rufen Sie uns an - unsere Mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter.

petair tiertransport leistungen transportbox groessen

Noch Fragen?

Zu den FAQ Zum Kontakt

Get in touch!